Mit Lichtgeschwindigkeit ins Netz: Internet, Telefon, HD-Fernsehen

Allgemeines | Vertragsfragen

  • Wie kann ich DCC-Kunde werden?

    Über den DCC-Verfügbarkeitscheck können Sie abfragen, ob an Ihrer Adresse die Produkte und Leistungen der DCC verfügbar sind. Bei Verfügbarkeit nutzen Sie bitte das entsprechende Auftragsformular, das Ihnen als beschreibares PDF zur Verfügung steht, oder lassen Sie sich in unserem Kundenzentrum beraten. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch 08131 / 7009-965 für Fragen zur Verfügung oder Sie nehmen per E-Mail Kontakt mit uns auf.

  • Wie kann ich einen Glasfaseranschluss beauftragen?

    Über den DCC-Verfügbarkeitscheck (rechte Spalte) können Sie abfragen ob an Ihrer Adresse ein Glasfaseranschluss der DCC möglich ist. Den Antrag zur Erstellung eines Glasfaserhausanschlusses stellen Sie bitte über das entsprechende Auftragsformular. Für Fragen rund um den Hausanschluss stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Wie kann ich als Mieter das Angebot nutzen?

    Wenn das Gebäude bereits mit einem Glasfaseranschluss versorgt ist, können unsere Dienste beauftragen werden. Bitte nutzen Sie hierfür das entsprechende Auftragsformular, das Ihnen als beschreibares PDF zur Verfügung steht, oder lassen Sie sich in unserem Kundenzentrum beraten! Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch 08131 / 7009-965 für Fragen zur Verfügung oder Sie nehmen per E-Mail Kontakt mit uns auf! Wenn noch kein Glasfaseranschluss vorhanden ist, muss dieser durch den Eigentümer oder durch die Hausverwaltung beauftragt werden.

  • Bin ich verpflichtet meine Mieter zu fragen? Müssen alle Mieter im Haus den Glasfaseranschluss nutzen?

    Sie können als Eigentümer frei entscheiden, ob Sie einen Hausanschluss legen lassen möchten. Die Mieter sind nicht verpflichtet, einen Internet- und Telefonanschluss zu buchen. Jedoch ist es in den meisten Fällen üblich, dass der TV-Dienst über die Nebenkosten abgerechnet wird und somit dem Mieter zu Verfügung steht. Ein separater Vertragsabschluss des Eigentümers ist erforderlich.

  • Kann ich schon einen Vertrag abschließen für ein erst noch zu bauendes Haus?

    Wenn das Gebäude in den von uns erschlossenen Bereichen liegt, können sie bereits jetzt einen Vertrag abschließen. Der Glasfaserhausanschluss wird mit den anderen Sparten (Gas, Wasser, Strom) der Stadtwerke Dachau über einen sogenannten Mehrspartenanschluss mit realisiert. Sollte das Gebäude in einem noch nicht ausgebauten Gebiet liegen, wird der Glasfaseranschluss vorbereitend mitgelegt um bei einem späteren Anschluss Aufgrabungen auf Ihrem Grundstück zu vermeiden. Einen neuen Mehrspartenanschluss beauftragen Sie bitte rechtzeitig über das Hausanschlussbüro der Stadtwerke Dachau.

  • Wenn ich mich nicht anschließen lassen will, wird dann trotzdem der Gehweg vor meinem Haus aufgerissen?

    Ja. Deshalb nutzen Sie die Gelegenheit zu den Nutzern der „ersten Stunde" zu gehören: Denn nur dann haben Sie die Chance auf einen Anschluss zu reduzierten Konditionen. Sollten Sie sich erst später für einen Anschluss entscheiden, wären nicht nur erneute Bauarbeiten erforderlich, sondern es werden Ihnen auch, für den zusätzlichen Einzelaufwand, höhere Anschlussgebühren in Rechnung gestellt.

  • Bietet die Dachau CityCom GmbH auch Mobilfunk an?

    Bisher haben wir leider noch keine Mobilfunk-Dienste im Produktangebot.

  • Kündigung der bestehenden Verträge

    Bitte kündigen Sie nicht selbst, dies übernehmen wir für Sie. Nur so können wir Ihnen einen reibungslosen Übergang zur Dachau CityCom GmbH garantieren. Dafür benötigen wir, zusätzlich zu dem Vertrag, den Portierungsauftrag. Auch Kopien Ihrer Rechnungen oder Vertragsunterlagen des bisherigen Anbieters sind für uns sehr hilfreich, damit die Kündigungen und die Portierung ohne Komplikationen funktionieren.

  • Entstehen mir Kosten, wenn ich von meinem bisherigen Telefon-Anbieter wechsel?

    Der Wechsel von einem anderen Netzanbieter zu uns ist grundsätzlich kostenfrei. Bei einem Wechsel zu uns können Sie selbstverständlich Ihre bisherigen Rufnummern beibehalten. Der vorherige Netzanbieter ist berechtigt für diese Dienstleistung ein Entgelt zu berechnen.

  • Muss ich auch nach meinem Wechsel zum Glasfasernetz noch Telefon-Grundgebühren beim bisherigen Anbieter zahlen?

    Da wir über ein komplettes eigenes Netz verfügen, sind Sie für alle gebuchten Dienste ausschließlich Kunde bei uns. Grundgebühren bei anderen Anbietern fallen für Sie nicht mehr an.

  • Können auch andere Anbieter über das Glasfasernetz der Dachau CityCom Telekommunikationsdienste anbieten?

    Nein. Ein anderer Anbieter könnte Dienste über das Glasfasernetz der DCC anbieten, wenn dieser mit der DCC entsprechende Verträge schließen würde.

  • Was passiert, wenn ich umziehe?

    In diesem Falle greift Ihr Sonderkündigungsrecht. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Auszug bei uns. Vertragsende ist das Auszugsdatum. Sie erhalten eine schriftliche Kündigungsbestätigung. Bitte teilen Sie uns Ihre neue Adresse mit, damit wir Ihnen die Schlussabrechnung zukommen lassen können.

  • Was passiert, wenn ich kündige?

    Sie können nach Ablauf der Vertragslaufzeit von 24 Monaten unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf schriftlich kündigen. Das Signal wird dann von der Glasfaser genommen. Sie erhalten somit keine TV-, Internet- und/oder Telefondienste mehr von der Dachau CityCom. Wird nicht gekündigt, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

  • Konnten wir Ihre Frage beantworten?

    Falls nicht, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem DCC-Kundenzentrum auf. Unsere Mitarbeiter sind gerne persönlich, telefonisch oder per Mail für Sie da.

     

DCC-MODULTARIF
INTERNET
TELEFON
TV | RADIO

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.